Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Liturgien 28.05.2017


Liedvorschläge
(Hans Hütter 2017)


Lieder:
GL 143: Mein ganzes Herz erhebet dich
GL 144: Nun jauchzt dem Herren alle Welt
GL 281: Also sprach beim Abendmahle
GL 319: Christ fuhr gen Himmel
GL 326: Wir wollen alle fröhlich sein
GL 339: Ihr Christen, hoch erfreuet euch
GL 342: Komm, Heilger Geist, der Leben schafft
GL 346: Atme in uns, Heiliger Geist
GL 349: Komm, o Tröster, heilger Geist
GL 351: Komm, Schöpfer Geist, kehr bei uns ein
GL 372: Morgenstern der finstern Nacht
GL 392: Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren
GL 402: Danket Gott, denn er ist gut; groß ist alles, was er tut
GL 481: Sonnte der Gerechtigkeit (6. und 7. Str.)

Kehrverse und Psalmen:
GL 38: Der Herr ist mein Licht und mein Heil - Mit Psalm 27 - IV.

GL 52: Herr, du bist König über alle Welt - Mit Ps 93 - VIII.
GL 56: Freut euch, wir sind Gottes Volk - Mit Psalm 100, bzw. Psalm 33 - V.


Hans Hütter

Einleitung
(Hans Hütter 2017)


Wenn eine große Persönlichkeit aus dem öffentlichen Leben abtritt, stellen viel die Frage: Was hat er oder sie hinterlassen? Wie hat er oder die die Welt verändert? Was bleibt von dem, was er oder sie getan hat.? Worauf können wir weiterbauen?
Solche Fragen stellen sich auch nach der Himmelfahrt Jesu. Es geht um sein geistiges Erbe. Traditioneller Weise sagen wir: Er hat uns das ewige Leben erschlossen. Doch was bedeutet das konkret für Menschen, die noch mitten im Leben stehen?
Am Beginn unseres Gottesdienstes treten wir vor den auferstandenen und in den Himmel aufgefahrenen Herrn hin und rufen ihn an als unseren Erlöser:


Hans Hütter

Kyrie
(Hans Hütter 2017)


Herr, Jesus Christus,
durch dich haben wir den einzig wahren Gott erkannt.
Herr, erbarme dich.

Du hast uns die Größe Gottes vor Augen geführt und so deinen Vater verherrlicht.
Christus, erbarme dich.

Du hast uns berufen, die Größe und Herrlichkeit Gottes der ganzen Welt kundzutun.
Herr, erbarme dich.


Hans Hütter

Kyrie
(Johann Pock 2014)


Einleitung
(Hans Hütter 2011)


Kyrie
(Hans Hütter 2011)


Einleitung
(Hans Hütter 2008)


Kyrie
(Hans Hütter 2008)


Tagesgebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
wir bekennen, dass unser Erlöser
bei dir in deiner Herrlichkeit ist.
Erhöre unser Rufen
und lass uns erfahren,
dass er alle Tage bis zum Ende der Welt
bei uns bleibt, wie er uns verheißen hat.
Er, der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB 7. Sonntag der Osterzeit


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Allmächtiger Gott,
dein Sohn bittet für uns.
Wir machen uns dieses Beten
zu eigen und bitten dich:
Gib uns Anteil am ewigen Leben
und an der Herrlichkeit deines
auferstandenen Sohnes, der mit dir
lebt und herrscht in Ewigkeit.


Sonntagsbibel

Fürbitten
(Hans Hütter 2017)


Guter Gott und Vater,
Jesus Christus hat uns die Fülle des Lebens verheißen.
In seinem Namen bitten wir:

Für alle Menschen, die dich nicht zu erkennen vermögen.
Schenke ihnen die Gnade des Glaubens.

Für alle Menschen, die an deiner Weisheit und Liebe zweifeln
und ihr Leben nach anderen Inhalten ausrichten.
Lass sie erkennen, was ihre Sehnsucht nach Leben stillt.

Für alle Menschen, die so sehr um ihr Überleben kämpfen müssen,
dass sich dich aus den Augen verloren haben.
Gib ihnen, was sie zu einem guten Leben brauchen.

Für alle Menschen, die sich für ein gutes Leben aller Menschen einsetzen.
Segne ihre Arbeit und lass sie Sinn und Erfüllung finden.

Für alle Menschen, deren irdisches Leben zu Ende ist.
Beschenke sie mit dem ewigen Leben.

Großer Gott,
dein Sohn hat uns deine Größe und Herrlichkeit geoffenbart.
Dich preisen wir und dir danken wir. – Amen.


Hans Hütter

Fürbitten
(Renate Witzani 2017)


Gottes Herrlichkeit wird unter uns im Wunder der Schöpfung sichtbar.
Auch der Mensch als Teil der Schöpfung ist dazu bestimmt,
Gott durch sein Leben zu verherrlichen.
Zu ihm lasst uns beten:

Für die vielen jungen Menschen, die in diesen Tagen das Sakrament der Firmung empfangen,
dass sie bestärkt durch deinen Geist deine Kirche mitgestalten.

Für alle Politiker, die ihre Verantwortung für die Gesellschaft ernst nehmen,
dass sie ermutigt durch deinen Geist an ihrem ehrlichen Bemühen festhalten können.

Für alle Paare, die in ihrer gegenseitigen Liebe den Funken deiner göttlichen Liebe in dieser Welt aufscheinen lassen.

Für uns selbst,
dass wir verwurzelt in unserer Christusbeziehung und durch deinen Geist geführt
Vertrauen, Hoffnung und Zuversicht schenken.

Für alle Verstorbenen
besonders aber für jene, die durch Krieg und Terror ihr Leben verloren haben.

Gott und Vater!
Nach deinem Ebenbild geschaffen und mit deinem Geist beschenkt
sind wir dazu befähigt, dich den einzigen und wahren Gott im Glauben zu erkennen
und dich zu preisen, jetzt und allezeit. - Amen.


Renate Witzani

Fürbitten
(Hans Hütter 2014)


Fürbitten
(Hans Hütter 2011)


Gabengebet
(Messbuch)


Herr und Gott,
nimm die Gebete und Opfergaben deiner Gläubigen an.
Lass uns diese heilige Feier mit ganzer Hingabe begehen,
damit wir einst das Leben in der Herrlichkeit des Himmels erlangen.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 7. Sonntag der Osterzeit


Messbuch

Lobpreis
(Hans Hütter 2008)


Präfation
(Messbuch)


Erscheinung und Himmelfahrt des Auferstandenen

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Denn nach seiner Auferstehung
ist er den Jüngern leibhaft erschienen;
vor ihren Augen wurde er zum Himmel erhoben,
damit er uns Anteil gebe an seinem göttlichen Leben.

Am Fest:

Darum jubelt heute der ganze Erdkreis
in österlicher Freude,
darum preisen dich
die himmlischen Mächte und
die Chöre der Engel und
singen das Lob deiner Herrlichkeit:

An den Tagen bis Pfingsten:

Darum preisen wir dich
in österlicher Freude und
singen mit den Chören der Engel
das Lob deiner Herrlichkeit:

MB Christi Himmelfahrt 2


Messbuch

Präfation
(Messbuch)


Das Geheimnis der Himmelfahrt

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, allmächtiger Vater,
zu danken durch unseren Herrn Jesus Christus,
den König der Herrlichkeit.
Denn er ist (heute) als Sieger über Sünde und Tod
aufgefahren in den Himmel.
Die Engel schauen den Mittler
zwischen Gott und den Menschen,
den Richter der Welt, den Herrn der ganzen Schöpfung.
Er kehrt zu dir heim,
nicht um uns Menschen zu verlassen,
er gibt den Gliedern seines Leibes
die Hoffnung, ihm dorthin zu folgen,
wohin er als erster vorausging.

Am Fest:

Darum jubelt heute der ganze Erdkreis
in österlicher Freude.
Darum preisen dich die himmlischen Mächte
und die Chöre der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit:

An den Tagen bis Pfingsten:

Darum preisen wir dich in österlicher Freude
und singen mit den Chören der Engel
das Lob deiner Herrlichkeit.

MB Christi Himmelfahrt 1


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel 2008)


Schlussgebet
(Messbuch)


Erhöre uns, Gott, unser Heil,
und schenke uns die feste Zuversicht,
dass durch die Feier der heiligen Geheimnisse
die ganze Kirche jene Vollendung erlangen wird,
die Christus, ihr Haupt,
in deiner Herrlichkeit schon besitzt,
der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB 7. Sonntag der Osterzeit


Messbuch