Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Kontexte 02.02.2017


Papst Franziskus: Die christliche Botschaft ist für alle da

Kathpress 26.01.20014 Copyright 2014 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich(www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten.



Evangelii Gaudium

Papst Franziskus, EVANGELII GAUDIUM, gegeben zu Rom, bei Sankt Peter, zum Ab-schluss des Jahres des Glaubens, am 24. November – Hochfest unseres Herrn Jesus Christus, König des Weltalls – im Jahr 2013, dem ersten meines Pontifikats.



Mutter des lebendigen Evangeliums, hilf uns, dass wir leuchten

Papst Franziskus, EVANGELII GAUDIUM, gegeben zu Rom, bei Sankt Peter, zum Ab-schluss des Jahres des Glaubens, am 24. November – Hochfest unseres Herrn Jesus Christus, König des Weltalls – im Jahr 2013, dem ersten meines Pontifikats.



Ein Lichtblick

Aus: Franz Kamphaus, Gott beim Wort nehmen. Zeitansagen. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 2006.



Jesus Christus – eine Gestalt im Gegenlicht

Aus: Egon Kapellari, Begegnungen unterwegs. Eine Nachlese. Styria Verlag 2003.



Hast du ein Licht für mich?

Aus: Das Lächeln Gottes. Gebete unserer Zeit. Herausgegeben von Maria Otto und Ludger Hohn-Morisch. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 2003.



Steig mit uns hinab!

Aus: Das Lächeln Gottes. Gebete unserer Zeit. Herausgegeben von Maria Otto und Ludger Hohn-Morisch. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 2003.



Besiegte Nacht

Aus: Das Lächeln Gottes. Gebete unserer Zeit. Herausgegeben von Maria Otto und Ludger Hohn-Morisch. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 2003.



Komme, was mag!

Martin Luther King



Ohne Sensation

Aus: Buch des Lebens, Hrsg. Gebhard Fürst, Schwabenverlag 2005.



Die Macht Jesu und die Macht der Cäsaren

Napoleon Bonaparte



Bernhard von Clairvaux an seinen früheren Mönch Papst Eugen III. (ca. 1140):

Bernhard von Clairvaux



Lebensinhalt

Papst Johannes Paul II.



anders

Stephan Sigg, Treibstoff. Zündende Gebete zu brennenden Fragen. Tyrolia.



Du siehst in mein Herz

Jörg Zink, Ich bin in dir (Psalm 139).



Deine Seele wird ein Schwert durchbohren

Aus: Elmar Gruber, Maria - Weg des Glaubens, Meditationen, München 4. Auflage 1998, Seite 57f



Widersprüchliche Antwortmöglichkeiten

Aus: Wolfgang Oberröder, Jetzt ist die Zeit - jetzt ist die Stunde, Texte zum Christ sein in der Gegenwart, Donauwörth 2002, 20 - 23.



Steinchen im Schuh

Aus: Albino Luciani, Heilige Zeiten, Meditationen zum Kirchenjahr, 1999, Seite 105f.



Das Licht von Weihnachten

Aus: Anselm Grün, Weihnachten - Einen neuen Anfang feiern, Freiburg 1999, 156 - 157.