Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Liturgien 25.12.2015


Liedvorschläge
(Hans Hütter)


Lieder:
GL 237: Vom Himmel hoch, da komm ich her
GL 238: O du fröhliche, o du selige
GL 239: Zu Bethlehem geboren ist uns ein Kindelein
GL 240: Hört, es singt und klingt mit Schalle
GL 241: Nun freut euch ihr Christen, singet Jubellieder
GL 242: Adeste fideles
GL 243: Es ist ein Ros entsprungen
GL 246: Als ich bei meinen Schafen wacht
GL 248: Ihr Kinderlein, kommet
GL 249: Stille Nacht, heilige Nacht
GL 250: Engel auf den Feldern singen
GL 251: Jauchzet, ihr Himmel, frohlocket ihr Engel, in Chören
GL 253: In dulci jubilo
GL 256: Ich steh an deiner Krippen hier (Bach)
GL Ö799: O Jubel, o Freud!
GL Ö801: Kommet ihr Hirten
GL Ö802: Ihr Christen, herkommet, o kommet doch all
GL Ö803: Stille Nacht, heilige Nacht (Urfassung, 6 Strophen)
GL Ö806: Ich steh an deiner Krippe hier (Luther)
GL Ö807: Der Heiland ist geboren
GL Ö809: In tiefer Nacht trifft uns die Kunde


Psalmen und Kehrverse:

GL 55: Jubelt ihr Lande, dem Herrn, alle Enden der Erde schauen Gottes Heil - Mit Psalm 98. - VIII.
GL 244: Halleluja... - Mit Psalm 72 (GL 635,5). - V.
GL 635,3+5: Heute ist uns der Heiland geboren, Christus, der Herr - Mit Psalm 72 oder mit Psalm 97. - V.
GL 635,6: Der Himmel freue sich, die Erde frohlocke, denn der Herr ist uns geboren, Halleluja - Mit Psalm 96. - VIII.
GL Ö800: Alle Enden der Erde schauen Gottes Heil - Mit Psalm 98 (GL 55,2) oder mit Psalm 96 (GL 635,8). - VIII.
GL Ö805,1: Ein Licht ging strahlend auf: Geboren ist der Herr - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2). - VI.
GL Ö805,3: Unser Heiland ist geborn, nun sind wir nicht mehr verlorn - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2). - VI.
GL Ö808: Hodie Christus natus est, hodie Salvator apparuit - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2). - VI.


Hans Hütter

Einleitung
(Hans Hütter 2015)


"Ein Licht strahlt über uns auf,
denn geboren ist uns der Herr.
Und man nennt ihn: Starker Gott, Friedensfürst." (vgl. Jes 9,1.6.)
 
Mit diesen Worten des Propheten Jesaja begrüße ich Sie heute, am Weihnachtsmorgen.
Hirten waren die ersten Zeugen dieses außergewöhnlichen Ereignisses in einem Stall nahe Bethlehem. In einem Kind, das in einer Krippe liegt, sollten sie den menschgewordenen Gott erkennen. Dazu gehört ein großer Glaube. Einen großen Glauben brauchen auch wir, um die Bedeutung der Menschwerdung Gottes für unser Leben zu begreifen.
Treten wir vor den Herrn hin und bitten wir ihn um die Gnade dieses Glaubens.


Hans Hütter

Kyrie
(Hans Hütter 2015)


GL 159: Licht, das uns erschien
oder GL Ö722,2

Oder:

Herr, Jesus Christus,
du bist als die Güte und Menschenliebe Gottes, unseres Retters, erschienen.
Herr, erbarme dich.

Engel haben den Hirten diese große Freude verkündet.
Christus, erbarme dich.

Hirten haben die Größe Gottes erkannt
und ihn gepriesen für das, was sie gehört und gesehen hatten.
Herr, erbarme dich.


Hans Hütter

Einleitung
(Klemens Nodewald 2014)


Kyrie
(Klemens Nodewald 2014)


Einleitung
(Manfred Wussow 2013)


Kyrie
(Manfred Wussow 2013)


Einleitung
(Hans Hütter 2011)


Kyrie
(Hans Hütter 2011)


Einleitung
(Manfred Wussow 2009)


Kyrie
(Manfred Wussow 2009)


Tagesgebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
dein ewiges Wort ist Fleisch geworden,
um uns mit dem Glanz deines Lichtes zu erfüllen.
Gib, daß in unseren Werken widerstrahlt,
was durch den Glauben in unserem Herzen leuchtet.
Darum bitten wir durch ihn, Jesus Christus.

MB Weihnachten am Morgen


Messbuch

Tagesgebet
(Manfred Wussow 2013)


Tagesgebet
(Manfred Wussow 2009)


Fürbitten
(Hans Hütter 2015)


Guter Gott und Vater,
durch die Geburt deines Sohnes sind wir reich beschenkt worden.
Dennoch kommen wir mit vielen Bitten zu dir:

Wir beten für die vielen Menschen, die zu diesem Weihnachtsfest auf der Flucht sind.
Lass sie an ein Ziel gelangen, an dem sie menschenwürdige Aufnahme finden.

Wir beten für die vielen, die sich der in Not Geratenen annehmen.
Gib ihnen Kraft und Ausdauer und belohne sie mit der Freude des Helfens.

Wir beten für die Menschen, die durch einen Schicksalsschlag dieses Weihnachtsfest ganz anders erleben als gewohnt.
Zeig dich ihnen als Licht auf ihrem schwierig gewordenen Weg.

Wir beten für die Kirche und ihren Hirten in Rom, Papst Franziskus.
Mache sie zu einem Zeichen der Hoffnung für die Armen und die gesellschaftlich an den Rand Gedrängten.

Wir beten für die Eltern, deren Liebe du mit einem Kind beschenkt hast.
Lass sie durch ihr Kind deine Schöpferliebe erkennen.

Wir beten für die alten und kranken Menschen.
Lass sie durch ihre Angehörigen und durch die sie Pflegenden Respekt und Menschenwürde erleben.

Wir beten für unsere verstorbenen Angehörigen und Freunde.
Schenke ihnen die Fülle deiner Liebe und nie endendes Glück.

Mit den Hirten von Bethlehem rühmen wir dich,
und preisen wir deine Größe. – Amen.


Hans Hütter

Fürbitten
(Klemens Nodewald 2014)


Fürbitten
(Manfred Wussow 2013)


Fürbitten
(Manfred Wussow 2009)


Gabengebet
(Messbuch)


Himmlischer Vater,
erfülle die Gaben dieser Erde mit deinem Segen,
damit sie das Geheimnis dieses Tages darstellen:
Wie Christus
als neugeborener Mensch und als wahrer Gott
vor uns aufleuchtet,
so laß uns durch diese irdische Speise
das göttliche Leben empfangen.
Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.

MB Weihnachten - In der Nacht


Messbuch

Gabengebet
(Manfred Wussow 2013)


Gabengebet
(Manfred Wussow 2009)


Lobpreis
(Hans Hütter 2006)


Präfation
(Messbuch)


Christus, das Licht

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn Fleisch geworden ist das Wort,
und in diesem Geheimnis
erstrahlt dem Auge unseres Geistes
das neue Licht deiner Herrlichkeit.
In der sichtbaren Gestalt des Erlösers
läßt du uns den unsichtbaren Gott erkennen,
um in uns die Liebe zu entflammen
zu dem, was kein Auge geschaut hat.
Darum singen wir mit den Engeln und Erzengeln,
den Thronen und Mächten
und mit all den Scharen des himmlischen Heeres
den Hochgesang von deiner göttlichen Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Weihnachten 1


Messbuch

Präfation
(Messbuch)


Die Erneuerung der Welt durch den menschgewordenen Sohn Gottes

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater im Himmel, zu danken
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Denn groß ist das Geheimnis seiner Geburt,
heute ist er, der unsichtbare Gott,
sichtbar als Mensch erschienen.
Vor aller Zeit aus dir geboren,
hat er sich den Gesetzen der Zeit unterworfen.
In ihm ist alles neu geschaffen.
Er heilt die Wunden der ganzen Schöpfung,
richtet auf, was darniederliegt,
und ruft den verlorenen Menschen
ins Reich deines Friedens.
Darum rühmen dich Himmel und Erde,
Engel und Menschen
singen das Lob deiner Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Weihnachten 2


Messbuch

Präfation
(Messbuch)


Der wunderbare Tausch

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, allmächtiger Vater, zu danken
und dein Erbarmen zu rühmen
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Durch ihn schaffst du den Menschen neu
und schenkst ihm ewige Ehre.
Denn einen wunderbaren Tausch hast du vollzogen:
dein göttliches Wort wurde ein sterblicher Mensch,
und wir sterbliche Menschen
empfangen in Christus dein göttliches Leben.
Darum preisen wir dich mit allen Chören der Engel
und singen vereint mit ihnen
das Lob deiner Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Weihnachten 3


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel 2015)


Juble laut, Tochter Zion, jauchze, Tochter Jerusalem,
siehe, dein König kommt zu dir, der Heilige, der Heiland der Welt.
(Vgl. Sach 9, 9)

Oder:

Verherrlicht ist Gott in der Höhe;
und auf Erden ist Friede bei den Menschen seiner Gnade:
(Lk 2,14)

Oder:

Als die Güte und Menschenliebe Gottes, unseres Retters, erschien,
hat er uns gerettet aufgrund seines Erbarmens.
(vgl. Tit 3,4f)


Bibel

Mahlspruch
(Bibel 2013)


Meditation
(Manfred Wussow 2013)


Meditation
(Zitat 2009)


Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
die Menschwerdung deines Sohnes
erfülle uns mit Freude und Dank.
Laß uns dieses unergründliche Geheimnis
im Glauben erfassen und in tätiger Liebe bekennen.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 40


Messbuch

Schlussgebet
(Manfred Wussow 2013)


Schlussgebet
(Manfred Wussow 2009)


Segen
(Messbuch)


Der barmherzige Gott hat durch die Geburt seines Sohnes die Finsternis vertrieben
und (diese Nacht) diesen Tag erleuchtet mit dem Glanz seines Lichtes;
er mache eure herzen hell mit dem Licht seiner Gnade. - Amen.

Den Hirten ließ er durch den Engel die große Freude verkünden;
mit dieser Freude erfülle er euer ganzes Leben. - Amen.

In Christus hat Gott Himmel und Erde verbunden;
durch ihn schenke er allen Menschen guten Willens seinen Frieden,
durch ihn vereine er euch mit der Kirche des Himmels. - Amen.

Das gewähre euch der dreieinige Gott,
der Vater und der Sohne und der Heilige Geist. - Amen.

MB Weihnachten


Messbuch

Segen
(Manfred Wussow 2013)